potsdam

Sehenswertes & Kultur


IMG_0525

Berlin

Eine Stadt mit zahlreichen kulturellen Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wobei auch das Kulinarische nicht zu kurz kommt.

Berlin hat ein Flächenmaß von 891,8 km² und bietet somit jede Menge Platz für grüne Parkanlagen wie dem Tiergarten, aus dessen Mitte zum Beispiel die Siegessäule und das Brandenburger Tor, welches ein Grenztor zwischen Ost- und Westberlin darstellt, entspringt. Von dort aus ist der Reichstag in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Auch die Museumsinsel und der Alexanderplatz mit seinem Fernsehturm, indem sich ein Restaurant auf 203 m Höhe befindet, welches sich innerhalb einer halben Stunde um die eigene Achse dreht, liegen in unmittelbarer Umgebung.

Für die Fußfaulen unter uns stehen Bustouren von verschiedenen Anbietern, sowie zahlreiche Schiffsrundfahrten zur Verfügung. Weitere Informationen zu Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr, können unter “Berlin.de” nach gelesen werden.

Fahrzeit mit dem PKW: ca. 5 Minuten (Zentrum ca. 40 Min)

http://www.berlin.de/tourismus/sightseeing/


IMG_2456

Potsdam – Park Sanssouci (Tour)

Park Sanssouci – ein Ensemble von Gärten und Schlössern
Potsdam liegt südwestlich vor Berlin und ist mit dem PKW über die B273 oder die L20 und B2 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 30 Minuten
Potsdam ist auch mit der S7 oder dem RE1 zu erreichen.

http://www.berlin.de/special


potsdam-altstadt

Potsdam – Altstadt

Das Holländisches Viertel mit seinen 134 roten Backsteinbauten, bunten Fensterläden und urigen Kneipen und Cafés, erbaut im 18. Jahrhundert, ziehen nicht nur Einheimische sondern auch Touristen an.

Unmittelbar hinter dem Holländischen Viertel steht das Nauener Tor, eines von drei erhaltenen Stadttoren, an dem mittwochs und samstags ein Wochenmarkt stattfindet. In Potsdams Innenstadt steht die aus gelbem Backstein erbaute katholische Propsteikirche St. Peter und Paul mit seinem 60 m hohen Glockenturm. Das in Potsdam liegende Brandenburger Tor, welches 20 Jahre älter und etwas kleiner ist als sein Berliner Namensvetter, befindet sich am Luisenplatz.

Das Wahrzeichen Potsdams steht am Alten Markt, die protestantische Nikolaikirche, welche Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut, aber erst später das flache Satteldach durch das kupfernde Kuppeldach ersetzt wurde. 1981 wiederaufgebaut wurde diese Kirche zum Ende des zweiten Weltkrieges fast vollständig zerstört. Am Alten Markt befindet sich auch das Alte Rathaus, ein Obelisk und das wiedererrichtete Fortunaportal welches den ehemaligen Eingang zum Potsdamer Schloss darstellt. In der Schiffbauergasse und dem Hans-Otto-Theater steht Kultur und Nachtleben an erster Stelle, dort kann getanzt und Konzerte besucht werden, Kunst, Theater und Kinofilme angeschaut werden.

Potsdam liegt südwestlich vor Berlin und ist mit dem PKW über die B273 oder die L20 und B2 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 30 Minuten
Potsdam ist auch mit der S7 oder dem RE1 zu erreichen.

http://www.berlin.de/special


placeholder

Potsdam – Die Villenkolonie Neu Babelsberg (Tour)

Prächtige Villen ehemaliger Leinwandstars und reicher Berliner in der Villenkolonie Babelsberg.
Babelsberg ist ein Stadtteil von Potsdam, liegt südwestlich vor Berlin und ist mit dem PKW über die B273 oder B2 erreichbar.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 35 Minuten

http://www.berlin.de/special


potsdam-glbruecke

Potsdam – Durch den neuen Garten (Tour)

Vom Marmorpalais über Schloss Cecilienhof bis zur Glienicker Brücke.
Potsdam liegt südwestlich vor Berlin und mit dem Auto gelangt man über die B273 oder die L20 und B2 nach Potsdam.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 30 Minuten

http://www.berlin.de/special


babelsberg-schloss

Potsdam – Park Babelsberg (Tour)

Vom Maschinenhaus entlang zum Schloss Babelsberg, weiter zum kleinen Schloss (heute Restaurant und Café), entlang des Havelufers passiert man das Matrosenhaus, bergauf über die restaurierte Bismarck-Brücke bis hin zum Flatowturm,…

von wo aus man einen fantastischen Rundum-Blick über Potsdam hat, hinüber zum gegenüberliegenden Hügel, den steilen Weg nach oben zur Gerichtslaube, von wo aus der Spaziergang zum Augustablick und der Siegessäule fortgesetzt wird, bis zum östlichen Parkeingang Sternwarte.

Babelsberg ist ein Stadtteil von Potsdam, liegt unmittelbar südwestlich vor Berlin und ist mit dem Auto über die B273 oder die L20 und B2 erreichbar.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 35 Minuten

http://www.berlin.de/special


sacrow

Sacrow – Schloß Sacrow & Heilandskirche

In unmittelbarer Nähe zur Havel liegt Sacrow, das für seine Heilandskirche und das Schloss berühmt ist.
Mit dem PKW gelangt man über die L20 nach Sacrow.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 20 Minuten

http://www.berlin.de/special


placeholder

Oranienburg – Schloß Oranienburg

Berühmt ist Oranienburg für sein Schloß, eine der ältesten Schloß-Anlagen Brandenburgs. Oranienburg ist umgeben von Seen, Kanälen, Wiesen und dichten Wäldern.
Oranienburg liegt nordwestlich von Berlin und ist über die A10 und die B96 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 40 Minuten

http://www.berlin.de/special


placeholder

Oranienburg – Gedenkstätte & Musem Sachsenhausen

Auf dem Gelände des Konzentrationslagers Sachsenhausen wurde 1961 die Nationale Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen eingeweiht. Sachsenhausen nahm als Modell- und Schulungslager eine Sonderrolle unter den nationalsozialistischen Konzentrationslagern ein
Mit dem PKW erreichen Sie die Gedenkstätte Sachsenhausen über den östlichen Berliner Ring (A10) bis zur Abfahrt Birkenwerder. Anschließend fahren Sie auf der B96 bis Oranienburg und folgen der Ausschilderung.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 40 Minuten

http://www.berlin.de/special


DSC_1699

Ribbeck – Schloß Ribbeck

Schloss Ribbeck wurde ende des 19. Jahrhunderts von der Familie von Ribbeck in neobarockem Stil erbaut. Seit Sommer 2009 ist das Schloss ein kulturhistorisches Zentrum mit diversen Veranstaltungen, einem Museum, Restaurant und Trauzimmer.

Der ehemalige Pfarrgarten wurde zum öffentlichen Park umgestaltet. Ein Nachfahre der Ribbecks stellt in der “alten Brennerei” Birnen-Essig her. Brände und Liköre aus der Birne können dort ebenfalls erworben werden.

Weitere Aktivitäten: Konzerte, Ausstellungen, Caffé, Kinderbauernhof, Maislabyrinth, Barfußpfad, im August findet die “Ribbecker Sommernacht” statt.

Ribbeck liegt westlich von Berlin kurz hinter Nauen und ist über die B5 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 25 Minuten

http://www.schlossribbeck.de/


placeholder

Linum – Das Storchendorf (etwa 20 Storchen-Paare jedes Jahr)

Linum liegt umgeben von Moorlandschaft, mit unzähligen Fischteichen und seinen Wiesenniederungen, nordwestlichen von Berlin und ist über die A24 zu erreichen.

Anfang August findet das Storchenfest statt. In der Storchenschmiede gibt es ein Informationszentrum der NABU in welcher man sich eine Ausstellung über die Lebensweise der Störche ansehen kann. Es werden Exkursionen und Führungen zu den Störchen, Kranichen und Wildgänsen angeboten, die sich ganz besonders im Oktober und November vor der Abreise der Zugvögel in südlichere Gefilde lohnen, da sind hier bis zu 50.000 Vögel versammelt.

Linum liegt nordwestlich von Berlin und ist über die A10 und die A24 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 35 Minuten

http://www.berlin.de/special/reise/brandenburg/1176431-1098592-linum.html


see

Ruppiner See

Der Ruppiner See ist mit einer Länge von 14 km und einer Breite von max. 800 m, der längste See Brandenburgs. Rund um den See befinden sich viele kleine Badestellen.

An der Nordspitze des Sees beginnt die hügelige Landschaft der Ruppiner Schweiz. Südlich von Neuruppin liegt das Rhinluch, eine Sumpf- und Wiesenlandschaft. Die Stadt Neuruppin bietet übers ganze Jahr hinweg verschiedene Veranstaltungen, zudem befinden sich drei Museen und ein Tierpark in der Fontanestadt. Verschiedene Lokalitäten und Restaurants sind ganzjährig geöffnet.

Der Ruppiner See liegt nordwestlich von Berlin und ist am besten über die A10 und die A24 zu erreichen.
Fahrzeit mit dem PKW: ca. 40 Minuten

http://www.berlin.de/special


Kurzaufenthalt für Geschäftsleute

Für Geschäftsreisende bieten wir geräumige Zimmer mit einem Schreibtisch, freien WLAN und kostenfreien Parkplatz an.

Jetzt reservieren

Shopping-Wochenende für Zwei

Wir sind Hotelpartner vom Designer Outlet Berlin. Dort finden Sie Ihre liebsten Designermarken um bis zu 70% vom UVP reduziert.

Zum Angebot

Natur pur - Urlaub für Aktive

Das Umland bietet viele Möglichkeiten. Ob Natur, Kultur, Shopping oder sportliche Betätigung, Langweile ist hier ein Fremdwort.

Mehr erfahren

.